TRIUMPH WORLD OSTSTEIERMARK

Chronik - Geschichte der Firma Gesslbauer


Die Firma Gesslbauer wurde um 1958 von Roman und Friederike Geßlbauer gegründet, damals jedoch handelte es sich lediglich um eine ELAN Vertragstankstelle.

Über 20 Jahre wurde die Firma als solche weitergeführt, bis 1979 der ältere Sohn, Gerold Gesslbauer, sich dazu entschloss die Tankstelle als Einzelhandel zu übernehmen.

Fast 10 Jahre nach der Übernahme traten seine Frau Ehrentrud wie auch sein jüngerer Bruder Andreas Gesslbauer in den Betrieb ein. Gemeinsam beschlossen sie zu erweitern und so kamen zur Tankstelle der Handel mit Autoersatzteilen, Reifen aller Art, Forst- und Gartenbedarf, Zubehör und deren Reparatur dazu.

Erst in den 90er Jahren entstand die Idee in die 2-Rad-Branche einzusteigen, denn schon seit Generationen besteht bei der Familie Gesslbauer die Begeisterung zum Motorsport.

Voller Tatendrang nahmen die Söhne den Vertrieb von Ihren ersten Yamaha 
wie auch Kawasaki Motorrädern auf.

Seitdem möchten sie ihre Begeisterung zum Rennsport an ihre Kunden wie auch an die nächsten Generationen weitergeben. Die Firma besteht aus erfahrenen Motorradfahrern, wobei jeder einzelne mit viel Freude und Leidenschaft in dieser Szene tätig ist. Nach kurzer Zeit folgte der Handel mit Motorrädern der Marke Suzuki wie auch Servicewerkstätte und Zubehör. Durch persönlichen Einsatz und Liebe zum Detail, wurde die Firma Gesslbauer schnell zu gefragten Spezialisten auf diesen Gebieten.

Jedoch war nach einiger Zeit die Betriebsstätte nicht mehr zeitgerecht, deshalb fiel 2007 die Entscheidung zum Umbau wie auch zur Gründung einer GmbH.

Nicht zu vergessen ist jedoch, dass das stete Wachsen der Firma Gesslbauer nur durch den Zusammenhalt und fleißigen Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters möglich war.

Zu den neuen Verkaufsräumen folgte die Aufnahme der Marke Triumph, Vespa wie auch Can Am.
Durch ihren unermüdlichen Einsatz sind sie zu einer fixen Institution im oberen Feistritztal geworden. Die Firma Gesslbauer ist heute einer der TOP 8 Yamaha-Händlern in Österreich, wie auch unter den 9 Exklusivhändlern von Triumph und betreut treue Kunden durch viele innovative Leistungen in ganz Österreich und Europa.

Mittlerweile sind auch die Kinder, Gerold Junior und Katrin in den Familienbetrieb eingestiegen und freuen sich mit neuen Ideen, Strategien und viel Freude noch mehr Leistung und Innovation zu bieten.

Der Familienbetrieb versucht ihren Kunden in jeder Situation beizustehen, denn ihr oberstes Gebot lautet "Kundenzufriedenheit".

Das Team Gesslbauer ist Haupthändler und Service Partner für Kawasaki, Yamaha und Triumph Motorräder sowie für Beta, Rieju, Derbi und Kymco Mopeds. Mittlerweile vertreibt die Firma Gesslbauer auch weitere Marken im Bereich Zweiradhandel wie Gas Gas, Vespa, Piaggio, Can Am und MV Agusta.
Weiters sind sie auch Vertreter von Motorradbekleidung und Zubehör, Autoteilen, Forst- & Gartenzubehör. Auch die entsprechenden Reifen und Felgen sind im Betrieb erhältlich.

Heute ist die Firma Gesslbauer stolzer Arbeitgeber von über 15 tatkräftigen Teammitgliedern, welche sie zu einem überaus großen Familienbetrieb machen.